10.30 - 13.30   Doppel -Workshop / einfacher Preis
(je 90 Minuten)

Katrin Krauß: Einstieg in mehrstimmige Musik
des Spätmittelalters (bitte Tenorflöten mitbringen)

Kerstin de Witt: Einstieg in die Improvisation anhand
erprobter Modelle (bitte Altflöten mitbringen)

14.30   "Von der Knochenflöte zur Denner-Kopie" – Die Entwicklung
des handwerklichen Blockflötenbaus von den Anfängen bis
heute. Bildvortrag (ca. 1,5 Std.) mit Stephan Blezinger
16.30   Konzert: Trigon

Katrin Krauß – Blockflöte, Tin Whistle
Kerstin de Witt – Blockflöte, Barockvioline
Holger Schäfer – Harfe, Blockflöte, Gesang


"Vil lieber grüsse süsse" –
Eine musikalische Zeitreise über mittelalterliche Burgen durch
Londoner Theater des Hochbarock bis hin zu irischen Pubs
 
Start • 2011/2012 • 2. Blockflötentag - 21.01.2012
 
 
© Copyright early-music im Ibach-Haus